liebeslieschen

#53 Cooking: Tarte à la Tomate

5 Kommentare

Ich habe mich an einem „Glamour-Lieblingsrezept“ versucht. Hier nun das Rezept dazu:

250g Mehl, 100g Butter, 8 EL kaltes Wasser, 4 TL Essig, 1 Prise Salz; 5-6 Strauchtomaten oder gleichwertiges, 2 kleine Zwiebeln, etwas Mehl, Senf, 2 Eier, 200-300g Creme fraiche, 3 EL Milch
121212_3
Zutaten für den Teig (Mehl, Butter, Wasser, Essig, Salz) mischen und glatt kneten. In den Kühlschrank stellen. Tomaten schneiden und salzen, sowie ziehen lassen (Glamour: halbe Stunde, Liebeslieschen: bis sie wieder gebraucht werden). Nun Zwiebeln schneiden, andünsten in Öl. Den Teig ausrollen und in der herrlichen Form (die mit den Wellen am Rand) andrücken. Die Oberfläche mit etwas Mehl bestäuben (soll Wunder wirken laut einem schlauen Buch).121212_4Mit der Gabel einstechen, etwas Senf und dann Zwiebeln und Tomaten darauf verteilen. Für die Creme Eier, Creme fraiche und Milch mit Salz und Pfeffer (je nach Geschmack) verquirlen und darüber geben. 225°, 30-35 Minuten im Ofen (Laut Glamour: kein Umluft!). 121212_5
So sah dann mein Ergebnis am Ende aus – schmeckte mir gut, der männlichen Bevölkerung jedoch nicht so gut.

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

5 Kommentare zu “#53 Cooking: Tarte à la Tomate

  1. Oh ich liebe Tarte in allen Varianten und Sorten! Sieht lecker aus!

  2. also das sieht mir durchaus lecker aus. aber die lieben männer… tss… wohl zu gesund für deinen freund? ;)

  3. ich find es sieht toll aus. ich muss mir wenn ich jetzt dann wieder zeit für freizeit hab endlich so ein paar backformen und sowas besorgen, damit ich auch so tolle sachen machen kann ^.^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s