liebeslieschen


12 Kommentare

{He said YES, She said YES} Hochzeit auf Zeche Zollern in Dortmund – im Pferdestall

Ich liebe Hochzeiten!

Dieses Gefühl der Liebe zweier Menschen, die sich an diesem Tag versprechen ewig zusammenbleiben zu wollen, vor dem Staat oder der Kirche. Traumhaft für den einen, ein Albtraum für den anderen. Es ist wie Helligkeit und Schatten, es gibt Fürsprecher und Menschen, die Worte dagegen finden.
Nun durfte ich der Hochzeit zweier Menschen begleiten, die sich für eine stilsichere Variante entschieden haben: Auf dem Gelände der Zeche Zollern in Dortmund wurde an einem wunderhübschen Tag geheiratet. Zeche Zollern ist nicht zu verwechseln mit der bekannten Zeche Zollverein in Essen. Zollern besitzt einen Charme, den nicht jeder historischer Ort hier hat. Neben der alten Maschinenhalle ist zum Beispiel noch die alte Lohnhalle erhalten, in der „früher“ die Lohntüten wöchentlich ausgehändigt wurden. In den hellen Räumlichkeiten fand die kirchliche Trauung des Paares statt, warm und herzlich durch die Umgebung begleitet. Das Brautpaar hatte Gelegenheit auf dem ganzen Gelände vor den Orten der Vergangenheit Fotos zu machen und sich Erinnerungen zu schaffen.
Abends wurde in dem alten Pferdestall auf Zollern gefeiert – eine wundervolle renovierte Location, die ich euch heute etwas näher bringen möchte:
050714Platz zum Tanzen und rechts noch das Nachtischbuffet 050714_2Die wunderschöne Bar und die tollen hohen Räume! Alles sehr offen gestaltet 050714_3Der Hochzeitstanz war auch „mal anders“ – total lustig! Die beiden haben auch die Trauzeugen mit einbezogen, und später noch die Geschwister. Sehr schönes Bild! Ich habe sogar eine Facebookseite mit Videos entdeckt: Eröffnungstanz 050714_4Das war im übrigen Herr Freund auf der Hochzeit 050714_5Ganz wundervoll war auch die kurzfristig gegründete Band von Freunden des Brautpaares, die richtig gut gesungen haben – ohne Wissen des Paares.

Meine letzte Hochzeit, die ich  fotografisch festgehalten habe, findet ihr hier: Polterabend, Standesamt und Kirchliche Hochzeit.

Advertisements


9 Kommentare

{He said YES, She said YES} #Valentinstagsausgabe

Fröhlichen Valentinstag Euch! Oder auch: schönen Freitag und guten Start ins Wochenende!

Im letzten Jahr gab es auf Liebeslieschen drei Berichte zur Hochzeit meiner Cousine #1, #2 & #3. Warum nicht mit diesem wunderschönen Ereignis weitermachen? Ja, leichter gesagt, als getan: Wenn keiner heiratet, können auch keine Fotos entstehen! Aaaber in nicht allzu entfernter Zukunft wird es ein weiteres Brautpaar vor das Standesamt wagen (Nein, Herr Freund & ich sind es nicht!). Nun, am diesjährigen Valentintag darf ich Euch schon einmal die beiden auf ihrer eigens veranstalteten Verlobungsparty (im September letzten Jahres) zeigen!! :)
140214
140214_2Meine Bewerbung als Brautjungfer liegt bereits vor ;)
140214_3 140214_4 140214_5 Weil der Herr Bräutigam einen Hang für Romantik hat, gab’s ein wunderhübsches *seufz* Feuerwerk im Garten:140214_6

Ja, da möchte man schon glatt neidisch werden, oder?

Auf jeden Fall wollen wir den beiden viel Glück wünschen und warten weiterhin geduldig auf die Einladung zur Hochzeit! ;)


6 Kommentare

SHOTs of: {He said YES, she said YES} – Part 3 (last but not least)

Ein bisschen Märchenhochzeit gefällig? Gerne aber doch! Nach Teil eins und zwei habe ich nun die kirchliche Hochzeit in Bildern für euch. Genießt sie!

Wenn das kein Traumkleid ist, weiß ich es auch nicht?!  261113 261113_2 261113_3 261113_4 Der Hochzeitstanz: 261113_6
261113_5Entschuldigt die Qualität, aber hier bin ich dann auch mal anwesend :) Hugo gab’s frisch von der Theke!

Nun sind schon wieder Wochen (2 Monate) ins Land gezogen und das Brautpaar hat sich gut eingelebt. Viel Glück euch beiden! Ich will keine weitere Hochzeit von einem von euch beiden fotografieren ;)

Mit den besten Wünschen, das Cousinchen!