liebeslieschen


2 Kommentare

[2014] Letzter Tag des Jahres mit Jelly Shots aus Licor 43 & meinem Parfum der Silvesternacht

Guten Morgen! Ja, der frühe Vogel hat bei mir schon arg früh zugeschlagen und deshalb freue ich mich trotzdem noch ein bisschen mehr auf diesen Tag! Den Gang zum überfüllten Bäcker habe ich schon hinter mir & der letzte Blogpost des Jahres bringt mich dann doch etwas ins Grübeln.
Zum Abschluss des Jahres möcht ich euch noch fix ein Rezept zeigen, dass richtig lecker schmeckt und für heute Abend genau das richtige ist!

311214
Jelly Shots mit Licor 43
1 Päckchen Wackelpudding (Zitrone oder Himbeer) mit Zucker mischen (1,5x die angegebene Menge). Die Flüssigkeit zum zubereiten besteht dann zu 50% aus Wasser und 50% aus Licor 43. Bitte darauf achten, dass die Masse nicht kocht, weil sonst der Alkohol flöten geht! In kleine Plastik-Pinnchen einfüllen und erkalten lassen. Auf meinen Fotos sieht man, dass ich sie nicht „geschüttelt / gerüttelt“ habe, da die Luftbläschen noch vorhanden sind.
311214_2 Wer für heute Abend noch kein Parfum hat, dem empfehle ich Charm rose von Thomas Sabo (Das erste Parfum des Charm Clubs überhaupt!!) :) Riecht wirklich schön blumig und frisch, ganz mein Geschmack. 311214_3
Und damit wünsche ich euch nun einen guten Rutsch ins neue Jahr, kommt alle heile an & genießt den Abend!
Liebe Grüße
Daniela


Ein Kommentar

[2014] Silvester is coming soon – das Make-up {Gastbeitrag}

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Donika und ich kenne Dani aus der Uni. Als Daniela mich fragte, ob ich Lust hätte mal ein Make-up für Liebeslieschen zu schminken, war ich natürlich von Anfang an dabei. Da meine beste Freundin wunderschöne große Augen hat, fand ich, dass sie das perfekte Model für ein Augen-Make-up wäre. Das gleich folgende Makeup eignet sich für jede Augenfarbe, sowie Augenform. Man kann es natürlich an den eigenen Geschmack anpassen. Und dieses Make-up werden wir heute auf dem Blog schminken:301214 Die ungeschminkte Wahrheit meiner allerliebsten Freundin Marigona:

301214_2Eigentlich benötigt sie keinerlei Makeup, dennoch ist es schön für Silvester sich etwas auszutoben, und etwas Neues auszuprobieren. Und heute werde ich sie schminken, mit viel „Bling Bling“, was sie sonst sehr gerne hat.
Und nun wünsche ich euch viel Spaß und hoffe, dass das ein oder andere für euch dabei ist.
Wir fangen bewusst zuerst mit den Augen an. Zum Gesicht kommen wir später.

301214_3Einer der wichtigsten Schritte bei einem Augen-Make-up ist die richtige Grundlage. Besonders bei glitzrigem Lidschatten ist es besonders wichtig eine Lidschatten Base zu verwenden, sodass alles auch da bleibt, wo es hingehört. Als erstes habe ich aber noch Rötungen und Äderchen mit einem Concealer kaschiert und bin danach mit einem cremigen, rosa farbenen Lidschatten mit goldenen Pigmenten darüber gegangen. Diese soll als Basis für darauffolgende Lidschatten dienen. Nutzt ruhig eure Finger, die Wärme der Finger erleichtert das Auftragen und Verblenden.

301214_4P2 Glow Up! Highligher 021 high beam Sleek Oh so Special ( Lidfalte) , ZOEVA Cool Shimmer Palette (V)
Als nächstes folgt ein pfirsichfarben schimmernder Lidschatten. Den trägt man am besten mit einem angefeuchteten Pinsel auf das gesamte bewegliche Lid auf. Danach habe ich ihre Lidfalte mit einem matten mauve-farbenen Lidschatten betont, der als natürlicher Schatten dienen soll. Darauffolgend habe ich einen lilafarbenen schimmernden Lidschatten in einer V-Form am äußeren Lid aufgetragen. Lila passt besonders gut zu grünen Augen, aber auch bei den anderen sieht es eigentlich immer klasse aus.
Es muss nicht perfekt sein, denn der nächste Schritt ist einfach alles mit einem fluffigen Lidschattenpinsel, am besten einen Blenderpinsel, alles zu verblenden. Zur Not klappt es auch mit sauberen Fingern.

301214_5Sleek iDivine Oh so special
Damit es noch dramatischer wird, kommt noch ein matter brauner Lidschatten auf das äußere V des Auges. ( Tipp für das Auftragen von Lidschatten: Lieber zwei dünne Schichten als eine dicke Schicht.) Bei Bedarf noch etwas von dem pfirsichfarbenen nachtragen.
Und nun seht ihr, weshalb wir zuerst mit den Augen angefangen haben, denn besonders dunkle und glitzernde Lidschatten neigen dazu, auf die Wangenpartie runterzufallen. Aber dieses wischen wir einfach weg mit einem Kosmetiktuch.

301214_6Catrice Photofinish und Ebelin Makeup Ei, sowie Catrice Eye Brow Stylist Date with Asht-on
Bevor wir mit dem restlichen Augen-Make-up weitermachen, wende ich mich nun Marigonas Gesicht zu. Da wahrscheinlich Fotos geschossen werden, verwende ich hier eine Foto-freundliche Foundation (ohne SPF) und trage sie mit einem angefeuchteten Make-up Ei auf. (Zitat Marigona „ Ich fühle mich wie ein Touchscreen :D“ , anscheinend steht sie nicht auf die Tupfbewegungen vom Makeup Ei :p) Daraufhin zeichne ich ihre Augenbrauen nach, da auch diese auf Fotos verschwinden können, aber auch um das gesamte Makeup abzurunden.

301214_7Marigona neigt zu stärkeren Augenringen, deswegen habe ich einen Concealer verwendet, der heller ist als ihr eigener Hautton. Diesen gibt man in einem Dreieck unter die Augen auf, um diese Wangenpartie hervorzuheben. Hier wird wieder mit dem Makeup Ei verblendet.
Am unteren Auge wird einfach das wiederholt, was wir bereits am oberen Augenlid gemacht haben. Wir verwenden wieder den gleichen lilafarbenen und braunen Lidschatten und tragen ihn möglichst weit außen auf; den hellen Lidschatten am Augeninnenwinkel sowie bis zur Hälfte des unteren Augenlides auftragen. Ich habe als kleinen Akzent den gleich folgenden Highlighter (Beauty UK) im Zentrum des Augenlids sowie ein wenig am inneren Augenwinkel aufgetragen, damit sich im Gesicht etwas wiederholt und es insgeheim harmonischer wirkt. Bei Bedarf nochmal Concealer auftragen.

301214_8Uma Gel Eyeliner brown Catrice Glamour Doll Waterproof
Wer mag, kann noch einen dünnen Lidstrich ziehen, er sollte aber nicht zu stark sein. Ich verwende hier einen braunfarbenen Gel Eyeliner.
Und nun ist tuschen angesagt! Wer mag, kann falsche Wimpern verwenden, wenn nicht an Silvester, wann dann? ;) Da Marigona sehr dichte und lange Wimpern hat *neid*, sind falsche Wimpern einfach unnötig. Wir verwenden eine wasserfeste Wimperntusche, damit das Make-up auch den ganzen Abend durchhält.

301214_9W7 Duo Blusher 02, Beauty UK Blush Halo ; P2 Kärntnerstraße
Und nun kommen wir zum Feinschliff. Ein rosafarbenes Rouge und ein rosafarbener Highlighter mit kühlem Unterton kommen auf die Wangenknochen. Auf die T-Zone habe ich etwas Baby-Puder aufgetragen (Ja! Richtig gelesen. Baby Puder! Einen besseres transparentes Puder habe ich bisher nicht gefunden ;) ). Damit das Augenmakeup im Mittelpunkt steht, sollte man einen unauffälligen Nude Lippenstift verwenden. Und damit wären wir mit dem Silvester Makeup fertig!
Dieses kann natürlich für jegliche Anlässe getragen werden.
Hier das Endergebnis:

301214_10
Ich hoffe euch hat dieser Look gefallen. Ich bedanke mich bei Daniela für den Gastbeitrag und freue mich auf ihr Silvester Outfit ;)
Ihr könnt Marigona und mir auf Instagram folgen, wenn ihr Lust habt : @17gona und @donabombonaa.
Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr! Vielleicht sieht man sich bald wieder!
eure Donika
301214_11
Disclaimer: Ich bin keine professionelle Makeup Artistin, das ist lediglich ein Hobby von mir. Außerdem ist keines der erwähnten Produkte gesponsert. Die Bilder sind unbearbeitet.
Photos by: Donika R.
Model: Marigona


2 Kommentare

{Schön durch den Rest des Jahres} der Letzte.

Der letzte Tag des Jahres 2013 – Priselotta und ich haben die Köpfe in den Sand gesteckt, nichts für die Uni getan (Hallo Ferien!) und genießen gerade unsere freie internetlose Zeit: Theater, Freunde, Essen, Heimat, Liebe!

Wir wünschen euch und euren Familien von Herzen einen wundervollen Rutsch ins nächste Jahr  – möge es besser werden als 2013 & uns allen viel Freude und Erfahrung bringen!

Wir bedanken uns für die vielen lieben Kommentare & Emails und würden uns auf ein See you soon in 2014 mit euch freuen!
311213 311213_2
8x cross screen – special effect filter von hama für Canon 450d

Mit den einzigen weihnachtlichen Bildern von 2013 verbleiben wir mit den besten Wünschen!
Vielen Dank an Christina für diese wunderschönen Aufgaben zum Magic Monday!