liebeslieschen


13 Kommentare

Fremde Fenster, fremdes Leben

Bei Fenstern ist das so wie mit fremden Menschen. Du kannst ihnen nur vor den Kopf oder bis zur Scheibe gucken und nicht hinein. Manche Menschen verschließen sich vor einem, so wie Fenster, die mit Fensterläden geschützt sind.
Fremde Fenster Fremdes Leben Du hast keine Chance das fremde Leben oder das Innere des Hauses zu betrachten. Fremde Fenster Fremdes Leben Das Fremde fasziniert dich aber. Du möchtest die Zimmer hinter den Fenstern und den Mensch im Inneren kennen lernen. Fremde Fenster Fremdes Leben Die fremden Gedanken reizen dich. Das Interieur und der Bewohner sind etwas, worüber du dir Gedanken machst, wenn du die Gardinen musterst oder die verwelkten Pflanzen auf der Fensterbank ansiehst. Fremde Fenster Fremdes Leben Du malst dir aus, welch ein Typ Mensch das wohl vor dir ist. Wie er tickt, was seine Angewohnheiten sind und wie du mit ihm umgehen sollst. Die Fenster vor dir verhüllen mehr, als was sie preisgeben. Fremde Fenster Fremdes Leben Du hast eine Vorliebe für Fremdes. Für Erkundungen, für Gespräche, für etwas, was von Außen nicht erkennbar ist.

Xenophilie – der Beitrag zu Magic Letter X auf Episodenfilm.