liebeslieschen


4 Kommentare

SHOTs of: schwarzer Wald im Herbst

lk-20140920-0089

Während es Dani im Spätsommer und Herbstanfang eher in den Norden gezogen hat, habe ich mich mit dem Süden beschäftigt. Dort konnte ich auch endlich wieder etwas, das ich seit langer Zeit nicht mehr getan habe: eine Fototour.

Leider hatte ich nur meine kleine Canon G5 dabei, die ja nicht für ihre Bildgewaltigkeit bekannt ist, aber dennoch habe ich beim Kurzurlaub im Schwarzwald ein paar schöne Motive finden können. Das erste Bild ist ja mein Favorit, aber der Schornstein und die verwunschene Brücke im Nichts (leider mit Rauschen) gefallen mir auch.

lk-20140920-0079

lk-20140920-0091

Während meiner Fototour habe ich mich ein bisschen verlaufen – bzw. es führte einfach kein Weg mehr vom Berg runter – nur drumherum. Ich bin sogar einmal einem Weg ins Nichts gefolgt. Schließlich musste ich ein ganzes stück zurück laufen, um den Weg nach unten zu nehmen. Dann kam ich zu spät zum Mittagessen. ;)

lk-20140920-0104

lk-20140920-0114

 

Wart ihr schonmal im Schwarzwald? Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Herumirren im Wald?


7 Kommentare

[2014] Frisch in den Frühling – Liebe im Garten

Wenn die Sonne scheint, kann ich jede Minute draußen verbringen: Der Duft von frisch geschnittenem Gras, Blümchen und Kirschblüten. Herrlich! Ich lasse viel zu gerne alles andere dafür liegen und stürme mit Handschuhen, Spaten und Co den Garten.
Heute mag ich euch mal ein kleines Update geben, was Ende März und Anfang April im Garten so los ist:
060414 060414_2 060414_3 060414_4 060414_5
Wie verbringt ihr die sonnigen Tage?

Canon Eos 450D mit Makro.


Ein Kommentar

[2014] Die Sonne lacht mir ins Gesicht

Hallo!
Beinahe würde ich sagen „Monat 3 von 12 geschafft„, aber eigentlich ist es schade, dass die Zeit so verfliegt. Sommerliche Temperaturen im März sind laut meinem Opa sehr sehr ungewöhnlich und die Hummeln, die sich an den Pflanzen entlang bewegen sind auch ziemlich früh dran.
Ab heute dürfen wir den April (April, April) begrüßen. Die Uni beginnt in ein paar Tagen wieder und dann heißt es: raus aus der Sonne, rein in den Hörsaal!
Einen kleinen Blick zurück auf den vergangenen Monat wollen wir trotzdem wagen:
Emotional war es eine kleine Achterbahnfahrt von Schattenseiten bis zu tiefen Herzschlägen (inklusive Frühling in meiner Heimat). Man muss alles mal erleben, aber eigentlich möchte ich das gar nicht erleben…
Auf den Teller kamen zum Roadtrip-Projekt passend Serviettenknödel und als Experiment eine Süße Lasagne. Für den süßen Zahn gab es noch leckere Muffins mit Mandarinen, Vanille Muffins und eine schwedische Mandeltarta aus der Lecker Bakery.
Ich habe euch in eine der schönsten Gegenden Europas geführt Schottland und einen kurzen Ausblick auf meine Frühlingsreise auf Mallorca gegeben.
Erst Sonntag gab es einen Beitrag mit 22 Fragen, die im Rahmen des Liebsterawards im Postkorb angekommen sind.

Auf meinem Instagram-Account Liebeslieschendani hat sich das gute Wetter auch niedergelassen, deswegen will ich euch die Fotos natürlich nicht vorenthalten! :)
010414 (1) Grillplanung – da bekommt man schon Hunger beim Einkaufslisten schreiben. (2) Eingelegter Feta für den Grill & den Lieblingssalat des Freundes vorbereitet – Schlückchen Hugo dazu! (3) Fleischfest (nichts für Vegetarier!) inkl. Sucuk für den Grill. (4) kleiner Besuch – ein Sommerbote!010414_2 (1) Das allererste Spaghettieis des Jahres – inklusive Radtour! (2) Ein Nudeltag mit ganz leckerer Tomaten-Rotwein-Soße. 010414_3Instagram-Fotos aus dem Urlaub auf Mallorca.

Was erwartet uns und euch im April?
Sicherlich gibt es einen Griff in die Fotokiste von Mallorca, knapp 1000 Fotos sind entstanden, wollen noch begutachtet und verkleinert werden. Schön war es auf jeden Fall & abseits des Ballermanns ist es ein empfehlenswertes Reiseziel. Im Garten habe ich durch die Inspiration von Episoden.film mit dem Makro eine Jagd veranstaltet. Terminlich wird sich einiges um den Uni-Beginn und Ostern drehen. Ich drücke uns allen die Daumen, dass der April ein wundervoller Monat wird!


7 Kommentare

[2014] Stolpern, aufstehen & Krönchen richten

Hallo zusammen!
Schon wieder ein Monat rum, mathematisch gesagt haben wir jetzt schon 1/6 des Jahres 2014 hinter uns gelassen und können in den Frühling starten (hoffentlich!). Der Februar ist nun Geschichte und mit ihm ein paar Sachen, deren Ende ich nicht nachtrauer: Uniprüfungsphase Nummer 1! Auf Liebeslieschen ist die Rückkehr von Priselotta bemerkbar gewesen mit Posts über den Unistress, interessante Lesetipps & die Ankündigung der gewonnenen Blogvorstellungen.
Ich persönlich habe Euch in diesem Monat einmal in die Sonne bei mir zu Hause und einmal an den Dortmunder Phönixsee mitgenommen. In meiner Küche gab es ein Frühlingsgericht und der erste Versuch von selbstgemachten Franzbrötchen. In die Planung unseres Sommerurlaubs und in den Garten hab ich Euch einen kleinen Einblick gegeben. Am Valentinstag durfte ich Euch die Bilder der Verlobungsparty meiner lieben Freundin K. zeigen :).

Was noch alles geschah und mich zu Bildern auf Instagram als „LiebeslieschenDani“ bewegt hat, seht Ihr hier:
010314_2(1) So schaut ein Hörsaal an der Tu Dortmund aus, 5 mal durfte ich dort über den Stoff fachsimpeln. Schauen wir mal, was daraus geworden ist. (2) An freien Tagen gab es dann erstaunlicher Weise immer gutes Wetter, das zu dem ein oder anderen Spaziergang aufgefordert hat.
010314(1) Franzbrötchen nennt sich meine neuste Liebelei. Die hab ich erst bei einem Bäcker in Dortmund gesichtet – umso besser, dass der auf der Weg zur Uni liegt. Nur was mach ich jetzt in den Semesterferien?? (2) Ein Feierabend-Dani-kocht-Radler. (3) Probiert: die gefüllten Muffins aus der Lecker Backery – mit Rotegrütze und Vanillepuddingfüllung! Grandios!! (4) In die Heimat verliebt bei solchen Himmelsspielen!

Der Februar war ein Monat, in dem viel Stress herrschte & ein ewiges auf und ab der Gefühle herrschte. Dann sind wir mal auf den März gespannt! :)

Was ich bereits verraten darf: Urlaub, Ruhrgebiet, Liebe & natürlich gutes Essen!

Und was ist nun mit der Mode? Ja, Wackelkandidat aktuell, etwas mehr Mühe verlangt dieses Thema von mir. Gerne!

Daniela


10 Kommentare

SHOTs of: Sonniger Start in den Februar

Hallo!
Heute habe ich zu allererst eine Ankündigung: das Rezept-Archiv wurde umgestaltet, sodass nun die Rezepte in Kategorien vorhanden sind. Schaut doch einmal vorbei!
Auf Episoden.film gibt es in der nun zweiwöchigen Aktion des Magic Monday das neue Thema Blau. Was passt da besser als das tolle Wetter im Ruhrgebiet? Während es im Norden und Süden total kalt ist, haben wir hier Sonnenschein und mittlerweile auch Plus-Grade! Juchu, heute morgen musste ich schon einmal nicht kratzen und freue mich Euch nun einen kleinen Spaziergang durch meine Heimat zeigen zu können – bei schönstem Wetter natürlich!
040214

040214_2

040214_3

040214_4

Habt Ihr Anregungen für Liebeslieschen? Was sollte eingebaut werden, was würdet Ihr gerne einmal aus dem Ruhrpott lesen? :)

& nun wünsche ich Euch einen wunderschönen Dienstag und verabschiede mich an den Schreibtisch!