liebeslieschen

[2015] Gefrorene Welt – Fotografieserie

8 Kommentare

Genau einen Monat nach der letzten Fotoserie habe ich heute zur (hoffentlich) Feier des Tages noch eine neue Ladung Fotos. Im Januar gab es Schnee-Fotografien von ersten Blümchen und heute nehme ich euch mit in die gefrorene Welt dort draußen: 160215 160215_2 160215_3 160215_4 160215_5 160215_6 160215_7

Die Fotos sind am 12.02. entstanden, in den Morgenstunden und ich mag sie eigentlich schon sehr!
Passend zur Fotoaktion Magic Letters von Episodenfilm – heute Buchstabe C wie chaotisch.

Den nächsten Reise-Post gibt es dann (vermutlich) Mittwoch oder Donnerstag und damit ist dann auch die Leidenszeit der Klausuren geschafft!

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

8 Kommentare zu “[2015] Gefrorene Welt – Fotografieserie

  1. wundervoll, ich liebe den raureif auf den pflanzen, nur bei uns gibt es das sooo selten!
    mein eindeutiger favorit: das dritte! alle schön, aber das: wow!

    • :) Hihi, zu dem Foto muss ich sagen – ich hab einfach nur meine Kamera hingehalten und war zu faul mich ganz zu bücken :) Meine Großeltern bekommen zu Weihnachten ein Fotobuch mit den Blumen- und Pflanzenaufnahmen von diesem Jahr, da passt mir das ganz gut :)

  2. Sehr schöne Bilder, insbesondere das gefrorene Gras gefällt mir sehr gut!

  3. Die Bilder sind wunderschön geworden! So sieht man doch, wie toll es aussehen kann, wenn man sich nicht gerade darüber ärgert, dass man am morgen mal wieder die Scheiben des Autos kratzen muss…

  4. Pingback: [2015] Frühlingsanfang – kleine Fotografieserie für Ostersonntag | liebeslieschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s