liebeslieschen

[2014] Weihnachtstage – ein kleiner kulinarischer Eindruck!

8 Kommentare

Willkommen zurück aus den Weihnachts- und Festtagen!
Heute möchte ich euch ein paar der Eindrücke der letzten Tage geben, die sich allesamt ums Essen drehen! Wer jetzt gerade Hunger hat, der sollte sich wohl erst später die Fotos ansehen.
Den ersten Abende haben wir bei seinen Eltern verbracht, die Mittage und Nachmittage bei meinen Eltern und Großeltern.28121424. Dezember – Heiligabend: Vorspeisenplatte mit reichlich Fisch, sowie frischer Tomatensuppe281214_224. Dezember: Hauptgericht Rinderfilet an Rosmarinkartoffeln, Nachspeise: Rote Grütze mit Panna Cotta 281214_425. Dezember – 1. Weihnachtstag: Frische Suppe, sowie Filet Wellington 281214_525. Dezember: Weihnachtstrifle mit Lebkuchen & unser Kuchenbuffet für die Festtage 281214_326. Dezember – 2. Weihnachtstag: Wir waren in einem Restaurant essen und dort gab es ein herrliches Nachtischbuffet! Auf dem zweiten Foto darf ich euch den Weihnachtsbaum von C’s Eltern zeigen :)

Wie war euer Weihnachtsfest?

Aus ersichtlichen Gründen wird es im nächsten Jahr deutlich gesündere Rezepte geben – ich freue mich schon!
In dieser Woche darf ich euch mit einem Silvester-Special beglücken! Seid gespannt! :)

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

8 Kommentare zu “[2014] Weihnachtstage – ein kleiner kulinarischer Eindruck!

  1. Sieht großartig aus Liebes :)

  2. Bei mir sah’s sehr ähnlich aus. ;)
    Happy Sunday, Lali

  3. oh das sieht alles unglaublich lecker aus. wir haben auch toll und gut gegessen, man gewöhnt sich da schnell dran -.-

    • :D Wir haben jetzt versucht, weniger zu essen oder zumindest gesünder. Das fällt uns echt nicht leicht! Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen! :)

      • alles soweit glatt gegangen :) bei euch auch?

      • Silvester war noch alles gut und am Neujahrstag abends hat dann der Herr Freund total Kreislauf bekommen und dann waren die letzten Tage auch fix vorbei, leider… Schön Süppchen für den Kranken und heiße Getränke, na ja :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s