liebeslieschen

Travel the world: Mallorca – Bergdorf Valldemossa, eine kleine Oase

16 Kommentare

An diesem verregneten Montag will ich euch wieder mitnehmen auf die Baleareninsel Mallorca!  In der letzten Woche habe ich euch ja schon einen angenehmen Ausflug nach  Petra im Hinterland vorgestellt. In dieser Woche möchte ich euch einmal den wundervollen Luxushafen von Andratx, dann die Steilküste und das Ziel unseres Ausflugs – Valldemossa – zeigen.

Tagesausflug für Entdecker – Andratx, Steilküste und Valldemossa

Port d’Andratx liegt westlich von Palma und hat einen wundervollen Hafen. In den Bergen rund um die Stadt entstehen viele Neubauten und fügen sich teils gut, teils weniger gut in die Landschaft mit ein. Was einem in Andratx vor allem auffällt: die Immobilienpreise! In keinem anderen Ort auf der Insel habe ich a) so viele Immobilienmakler und b) so gepfefferte Preise gesehen. 7-8 stellige Preise geben einen Vorgeschmack auf die Exklusivität dieses Ortes, ganz abgesehen von „Preis auf Nachfrage“…

Mir hat der Hafen sehr gut gefallen, ein paar niedliche Cafés mit Souvenirshops und ein wenig Strand, viele kleine Boote, aber auch richtige Pötte liegen dort. Schaut selbst:
260514260514_2260514_3Nach dem Stop in Andratx ging es auf die Steilküsten-Tour im westlichen Bereich der Insel. Vorbei an St. Elm mit Blick auf Sa Dragonera (Insel) fährt man relativ weit hoch über kleine Straßen, Waldbrandgebiete, kleine Orte mit Terrassen-Anpflanzungen. Leider habe ich den Namen des Restaurants vergessen, sonst könnte ich euch nun den Ort nennen, an dem man das beste Croissant der Insel mit Blick auf das Mittelmeer essen kann!260514_4Valldemossa liegt etwas weiter im Inneren der Insel. Hauptattraktion des Ortes ist ein altes Kartäuserkloster, in dem Frederic Chaupin und George Sand einen Winter verbrachten. Durch die erhöhte und vor allem hügelige Lage des Dorfes hat man einen wundervollen Blick in den Ort von der Terrasse des Kartäuserklosters aus. Diesen Ort kann ich vor allem empfehlen, weil er noch so untouristisch, so eigentümlich ist. Ich habe eine Vorliebe für kleine Gässchen und die Architektur Spaniens – also herzlich Willkommen in Valldemossa!260514_5260514_6260514_7

Ich hoffe, dass euch die kleine Tour gefallen hat & kann euch dann noch einmal den Ausflug nach Palma ans Herz legen.

Einen schönen Nachmittag noch und hoffentlich trockeneres Wetter demnächst!

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

16 Kommentare zu “Travel the world: Mallorca – Bergdorf Valldemossa, eine kleine Oase

  1. hach wie schön! ich hoffe, ich bin ende sommer auch mal endlich wieder dort!
    hab einen schönen abend!

    <3
    http://www.getcarriedaway.net/

  2. Vor allem die letzten drei Fotos gefallen mir. Solche Ausblicke mag ich immer total gern und das gleiche gilt für enge, kleine, alte Gassen. :)

    Schottland war wirklich wunderschön, ich verstehe nun definitiv, warum das viele so sehen. Mir geht’s ja jetzt genauso.
    Generell bin ich ja dieses Jahr eigentlich schon ziemlich gut rumgekommen und dürfte mich nicht beschweren. Es ist ja auch nicht so, dass daheim schlimme Sachen auf mich warten… aber ein bisschen Reise-Melancholie verspüre ich trotzdem immer. ^.^

  3. ach wie schön! nach valldemossa haben wir es da leider nicht geschafft, aber ich habe kurz vor unserem damaligen urlaub eine dokumentation drüber gesehen. traumhaft.

    • Ich würde sagen: Da musst du definitiv mal hin! Alleine schon wegen einem wundervollen Schokoladenkuchen und der Natur :) Also, plan mal deine To-Bereisen-Liste weiter :)

      • :) wobei ich befürchte, dass mallorca nicht so schnell wieder auf den plan gerufen wird, nachdem wir da schon waren. allerdings: sag niemals nie, palma ist ja ein beliebter aida-hafen und wenn wir da mal wieder losstarten bleiben wir sicher davor ein wenig auf der insel :)

      • Hihi, also ich war erst ein Jahr vorher auf der Insel und so schnell wieder da. Aber du hast schon recht, erst mal den Rest der Welt erkunden und dann kann man sich immer noch an einzelne Orte wagen :) Hast du eigentlich das Buch „1000 Places to see, before you die“?

      • nein – aber das will ich mir unbedingt noch zulegen!! hatte es schon ein paar mal in der hand aber dann dummerweise doch nicht gekauft. allerdings stehen unsere reiseziele für die nächsten jahre sogar schon fest ;) mal sehen, wie sich das sonstige lebensplanung einfügen lässt +g+

  4. Schöne Fotos! ich war bisher noch nicht dort, aber das sollte ich mir wirklich noch einmal überlegen! ;-D LG und weiterhin ein schönes Wochenende, Lixie

    • Oh ja, es ist echt schön dort! Es kommen noch ein paar andere Orte, vielleicht kann ich dich noch eher mit denen überzeugen :)
      Für mich ist morgen Uni :D Danach beginnt dann das richtige Wochenende. Na ja, genieß dein Wochenende schon mal :)

      • Danke, das werde ich! Dann freue ich mich schon auf noch mehr Fotos! Ich wünsche Dir dann ab morgen nach der Uni einen guten Start uns Wochenende! 😊

  5. Ich schaue gerne Serien, weil es für mich perfekt ist zum Abschalten. Unter der Woche habe ich nicht die Zeit Filme zu schauen und das normale TV Programm ist ja zu 99% grässlich. Dann schaue ich lieber was Gutes an. Ich fand Grey’s Anatomy zum Beispiel noch nie spannend… ;) Man muss einfach was finden, was einen wirklich fesselt, dann schaut man auch gerne. Wobei ich meistens die Boxen kaufe, damit ich dann einfach am Stück schauen kann. Wenn man nur eine Folge pro Woche hat oder so, wird’s gerade bei storylastigen Serien blöd.

    Das dauert definitiv noch mit dem Schottland Post. ;)

  6. Pingback: Travel the world: Mallorca – Küstenwanderung | liebeslieschen

  7. Pingback: Travel the world: Mallorca – wunderschöne Orte | liebeslieschen

  8. Pingback: Travel the world: Mallorca – eine Inselliebe | liebeslieschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s