liebeslieschen

[2014] Es kann nicht alles gut gehen.

11 Kommentare

Vom einen auf den anderen Tag, von einer Minute auf die andere Minute hat das Leben plötzlich eine Schattenseite mehr. Da ein ausgeplaudertes Geheimnis, dort ein tief sitzendes Missverständnis, eine patzige Reaktion, eine Entdeckung, ein Gefühl, etwas, das einfach unvorhergesehen passiert. Dabei sollte doch alles einfach rosig sein, in den Strahlen der Sonne leuchten und das Herz eines Jeden erwärmen.

Nichts da!

Getreten mit Füßen, Reaktionen zum Trotz. Es verschließt sich alles um einen, Schutzmechanismus: eisige Wand, eisiges Schweigen.

Das Heim als Rückzugsort, einziger Trost. Die letzte eigene Wärme. Da ist man „noch“ glücklich. Rasende Gedanken im Kopf, schlechte Laune und der Wunsch: einfach weg! Weit, weit weg und niemals wieder etwas in dieser Art in der Zukunft.
070314 070314_2 070314_3
Mein Beitrag zu Flüchtig der aktuellen Magic-Monday-Reihe auf Episoden.film.- Daniela

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

11 Kommentare zu “[2014] Es kann nicht alles gut gehen.

  1. wunderschöne bilder, aber der text – allgemeine gedanken oder gerade durch ein ereignis ausgelöst?

    • Ausgelöst und immer noch am ärgern. :/
      Manchmal müssen Worte raus, wenn sie einem das Gehirn gerade zermatschen, oder?

      • da hast du recht. ich hoffe, es wird bald wieder und ist nichts endgültig veränderndes?!

      • Das wird sich jetzt zeigen. Erst mal Abstand nehmen, wie man sagt..
        Heut Abend mit Herrn Reisebegleiter mal drüber reden.
        Bei dir ist alles in Ordnung?

      • …? Was ist es denn überhaupt? Oder lieber nicht konkreter darüber reden?

        Bei mir gehts grade. Heute erstmal nach 2 Wochen durchgeschlafen, eine Wohltat. Ich bin zuversichtlich, dass es jetzt wieder bergauf geht.

      • Hab mich heut, glaub ich, schon genug aufgeregt. Viel zu schade sich noch weiter Gedanken zu machen…

        Durchschlafen ist herrlich!! :) Ich werd auch im Moment total oft wach in der Nacht.
        Jetzt kannst du wieder mehr Zeit genießen, am Wochenende erst mal ausruhen und Sonne sehen, nicht wahr? :)

      • es gibt so dinge – aber das gute ist, dass man sich normalerweise nach einer zeit auch wieder beruhigt, aber da muss man durch :(

        ich hab momentan so einschlafprobleme. hatte die letzten wochen/monate oft das problem, dass ich erst gegen 4 eingeschlafen bin. wenn um 6 erbarmungslos der wecker läutet, ist das ziemlich grausam.

  2. Auch wenn sich das alles nicht gut anhört, hast du es doch schön formuliert und es passt natürlich auch zum Thema „Flüchtig“. Und die Fotos sind auch sehr schön
    Wünsche dir alles gute, ich kenne solche Momente…

  3. Ich weiß natürlich nicht genau was bei dir passiert ist, aber ich glaube es geht in eine Richtung, die ich neulich auch erst erleben musste und so was tut einfach weh… das ist einfach doof und man kann nichts machen, man muss da durch. Aber es geht einem eben nicht gut damit…

    Na ja, das Wetter ist eher etwas verdreht. Hier war es letzte Woche viel schöner als im Rest Deutschlands, aber die letzten zwei Tage eben schon regnerisch. ;)
    Egal, ich sitze eh am PC.

  4. Pingback: [2014] Die Sonne lacht mir ins Gesicht | liebeslieschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s