liebeslieschen

Ruhrgebiet mal anders: Dortmunder Phönix See

7 Kommentare

Hallo & willkommen im Wochenende!
Heute entführe ich Euch ins Ruhrgebiet, vermeintlich grau und trist.
Mein Ausflug hat mich zum Phönix See nach Dortmund verschlagen, eine kleine Idylle, die wahrscheinlich keiner erwartet hätte. Ja, dort war wirklich mal alles grau, aber jetzt? Schaut selbst, was aus dem Stahlwerk Phönix Ost wurde:
080214Ein See, ein riesiger See 080214_2eine der nobelsten Adressen in Dortmund – Jetzt! 080214_3und vor allem: Naherholungsgebiet für die Stadt 080214_4Kaum zu glauben, wenn man weiß, wie es früher hier aussah… 080214_5Das reinste Paradies & fast mitten in der Stadt! 080214_6Wie in Paris & Köln ist die Liebe hier auch allgegenwärtig 080214_7Modernste (streitbare) Architektur – und das dort, wo das Dortmunder Stahlwerk stand.

Für weitere Infos Phoenixseedortmund.de & Phoenix-see.de.

Das Ruhrgebiet ist eine Reise wert. Und mit diesen Bildern verabschiede ich mich auch ins Wochenende – Lernen ist schließlich angesagt!

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

7 Kommentare zu “Ruhrgebiet mal anders: Dortmunder Phönix See

  1. oh na das ist aber wriklich total nett da!!

  2. Pingback: {uni} Das sind eure skurrilsten Vorlesungen! | liebeslieschen

  3. Pingback: [2014] Stolpern, aufstehen & Krönchen richten | liebeslieschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s