liebeslieschen

Good taste: next try – asian kitchen

Ein Kommentar

Vor ein paar Wochen gab es eine „asiatische Woche“ bei Aldi Nord – also hab ich mir neben Ananaskugeln, einer Tüte Gebratene Nudeln auch eine Mango-Paprika-Sauce gekauft.

Am Abend wurde die Sauce direkt ausprobiert: Asiatisches Hühnchen ( für 3 Personen).
Zutaten: 2 rote Paprika, eine getrocknete Peperonischote, Öl, Sojasauce (Kikoman) 500g in Stücke geschnittenes Hühnerfleisch (gibt’s auch beim Aldi!), Instant Mie-Nudeln (vom Rewe), eine Dose Mais, Pfeffer, Salz, Curry, Paprikagewürz, Aldi-Mango-Paprika-Sauce.

An dieser Stelle mag ich euch ein Alternativ-Rezept für eine Süß-Saure Sauce vorstellen, die im Vorhinein zubereitet werden sollte:
4 El Honig, 4 EL Essig, 3 EL Tomatenmark, etwas Zucker für den Geschmack, 4 EL Sojasauce, 4 EL Sherry, 2 EL Öl (Sesamöl), 75ml Wasser, 2 TL Stärke, 2 EL Anananas klein gehackt.
Stärke und Wasser glatt rühren, Rest in einem Topf zusammen erhitzen, dann die Stärke zum Binden dazugeben & kochen, bis die Sauce die gewünschte Form erreicht hat.
Via Chefkoch.de Klick
280114Zubereitung: Paprika säubern und in gleichmäßige Streifen schneiden, Peperoni von Stil und Kernen befreien (Am besten mit Handschuhen!). Das Fleisch mit Sojasauce beträufeln und kurz einziehen lassen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, herausnehmen und auf einem Teller gut würzen. In einem Topf Wasser für die Mienudeln erhitzen (meine brauchen nur 3 Minuten im heißen Wasser, deswegen gut die Packungsanleitung beachten!).
Auf kleiner Stufe nun die Paprika, den Mais und die Peperoni in die Pfanne geben, sodass das Gemüse noch knackig bleibt. Die Mienudeln ins heiße Wasser geben. Nun das Fleisch zurück in die Pfanne, die Sauce hinzugeben und alles gut würzen und abschmecken.
280114_2
Der Zeitaufwand bei dem Gericht ist gering und viel falsch machen kann man auch nicht! Wer mag, kann auch noch (mehr) Ananas hinzugeben.

Auf jeden Fall: Guten Appetit!

{Foodfotography} – Mein Essen ist nicht für Facebook & kommt genau so auf den Teller!

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

Ein Kommentar zu “Good taste: next try – asian kitchen

  1. Asiatisches Zeug mach ich sehr gern. Die kochen halt auch viel mit Reis und so, da bin ich auch voll dabei. :) Von daher habe ich den letzten Sommerurlaub sehr genossen, weil ich das Essen wirklich gut fand.

    Das stimmt. Also ich sitze schon sehr, sehr viel vorm PC, das gehört aber halt einfach nur Arbeit dazu. Es ist nur schlimm, wenn sich zu viele Tage aneinander reihen, dann tut einem irgendwann alles weh.
    Ansonsten… also ich strebe das gar nicht an. Ich werde meine Fotos immer selbst bearbeiten, ich halte es da wie ein paar meiner vergötterten Fotografen. Ehrlich gesagt finde ich es einen Graus, wenn jemand das abgibt… daher entstehen auch immer mehr diese ewig gleichen Stile und Fotostrecken… die Individualität geht für mich da bei vielen echt total flöten…

    Ich hatte halt nur Regen und Regen und wieder Regen. Das ist bei einem Städtetrip schon sehr nervig, weil man halt ständig nass und kalt ist und so…

    Das kann ich gut verstehen! Also ich habe das auch schon festgestellt. Männliche Models sehen halt in der Regel einfach sehr gut aus und tja… die wissen das auch und lassen das alle anderen spüren.
    Ich brauche das jetzt in meinem persönlichen Umfeld auch nicht wirklich! Ich bin da generell oft froh, wenn daheim ganz normale Leute sind. Ich verstehe mich zwar mit ein paar Leuten auch privat sehr gut, aber es gibt in der Branche schon viele seltsame Menschen.

    Arbeit schon, Schnee eher nicht? Mal schauen… vielleicht kommt was runter…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s