liebeslieschen

SHOTs of: Blickwinkel {Urlaubsfotografie}

11 Kommentare

Ich muss zugeben, dass ich mich erstaunlich schwer getan hab mit dem Magic Monday auf Episoden.film von letzter Woche: Thema Kreativ. Normalerweise sollte das ja kein Problem irgendwie darstellen, aber trotzdem hab ich erst heute etwas gefunden, was irgendwie meine private Fotografie, die ich nicht hier zeige, bunter macht:

Zu jedem Urlaub oder bei so gut wie jedem Ausflug entdeckt man nachher auf den Bildern meine Schuhe oder Füße. Unterschiedliche Untergründe, Hintergründe und natürlich unterschiedliche Schuhe.

Sehr gerne fotografiere ich auch Wolken (ein Tick? Vielleicht :D). Aber heute gibt’s dann mal eine kleine Galerie meiner Schuhfotos.
141013
– Wanderung durch einen Wald –
141013_2
– Der Frühling ist da! – Das erste mal in Ballerinas mal wieder draußen!
141013_3
– Das Licht eines Lagerfeuers auf meinen eigentlich schwarzen Boots –
141013_4
– Der Kontrast zum nächsten Bild: Spuren im Schnee, genau so gern fotografiert wie Fußabdrücke im Sand –
141013_5
– Füße im kühlen Sand vergraben und den Rest in der Sonne braten –

Meine Eltern wissen, dass ich sehr gern meine Schuhe fotografiere, deswegen haben sie in England folgendes Foto gemacht (I LIKE!):
141013_6

Und was fotografiert ihr feines, das in jedem Urlaubsalbum vorkommt??

Unsere letzten Beiträge:
Wie lauten eure skurrilsten Vorlesungen und Seminare? – Eine Mitmach-Umfrage!
Part 2 der Traumhochzeit des Jahres

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

11 Kommentare zu “SHOTs of: Blickwinkel {Urlaubsfotografie}

  1. Hihi, ich fotografiere auch gerne meine Füße bzw. Schuhe. :D Ist mal ein anderer Blickwinkel, um eine Situation festzuhalten.
    Bei mir gibt es eigentlich kein „Standardmotiv“… hmm.

  2. ich mag füße und schuhe auch. aber was mich immer wieder magisch anzieht: laternen. die fotografiere ich echt immer und überall. und bänke.

  3. ist mein Kommentar zu deinem nun angekommen oder nicht?!

    • Eher nicht, also nochmal… ;)

      Hihi, das geht mir mit Poisel wirklich ähnlich. Ich wäre auch Fan. Eigentlich. Aber letztlich kann ich dem echt nicht lange zuhören ohne Depressionen zu bekommen und lasse es daher lieber meistens bleiben. Vielleicht hat der Kerl mal ne gute Phase und nimmt ein ebenfalls tiefgründiges, aber fröhliches Album auf, dann werden wir vielleicht doch noch große Freunde.

      Nee, Radio höre ich gar nicht gern. Letztlich mag ich die Musik meistens gar nicht… Chartszeug ist ja echt nicht meins und daher bin ich schnell vom Radio genervt, obwohl die Abwechslung aus Berichten etc. schon nicht schlecht wäre. Aber dafür reicht mir dann schon das Autofahren, am PC brauche ich das nicht auch noch.

      Nö, wir hatten letztes Wochenende wirklich plötzlich und überraschend viel Schnee, aber der ist jetzt schon wieder verschwunden. Immerhin war der Boden ja noch nicht gefroren und daher recht warm, da hält sich das nicht lang. ^.^ Aber letzte Woche war deswegen sogar schulfrei etc.

      Also ich speichere meine Sachen einfach zur Sicherheit noch mal auf einer externen Festplatte. Wobei ich die jpeg Dateien auf meinem PC behalte, damit ich die doppelt habe (zur Sicherheit). Aber was anderes ist mir zu dem Thema echt auch noch nicht eingefallen…

  4. Pingback: SHOTs of: Essen {eine Einkaufsstadt} | liebeslieschen

  5. Pingback: SHOTs of: Oben {London} | liebeslieschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s