liebeslieschen

Time traveling: Dublin, Irland.

3 Kommentare

Wer von uns blickt nicht gerne mit einem lachenden, wie auch einem weinenden Auge auf vergangene Reisen und Erlebnisse zurück? Eben. So gut wie niemand. Aus diesem Grund gibt es nun Zeitreisen auf Liebeslieschen, in die nahe, wie auch in die lange schon vergangene Vergangenheit (Wortspiel!).

Wir schreiben das Jahr 2010. Im Sommer habe ich mein Abitur gemacht und ein paar Tage später ging es nach Irland. Irland, die grüne Insel mit den Kerry-Gold-Kühen! Und Irland mit den unzähligen Kleeblättern und Kobolden.

In der Haupstadt war dann doch eher wenig davon zu sehen, eher wundervolle Gebäude, herrlich shopbare Geschäfte und einfach eine friedliche moderne Atmosphäre.  Ein bisschen davon habe ich hoffentlich mit meinen Bildern aufgefangen.  160613 160613_2 Der Pub könnte auch gut und gerne so in London stehen.160613_3 160613_4 160613_5 Eine typische Reihe von Häusern. Wunderschön, oder?160613_6
Ich würde gerne noch einmal nach Dublin fliegen. Im Anschluss an Dublin ging es auf eine Rundreise durch Irland, ich hoffe ihr begleitet mich auch dort auf die Zeitreise durch die wunderschöne grüne Landschaft!

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

3 Kommentare zu “Time traveling: Dublin, Irland.

  1. Ich war auch 2010 in Dublin^^
    Ein Jahr vor dem Abitur auf Studienfahrt. Die Stadt (und überhaupt Irland) ist wirklich wunderschön und ich möchte unbedingt nochmal hin.

  2. oh das sind aber schöne eindrücke! nach irland möchte ich auch sehr gerne mal – allerdings eher wegen der landschaft :) es gibt dort ja sooo tolle klippen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s