liebeslieschen

*Geburtstagsmonat! DIY im Test – Vorschau

5 Kommentare

Ihr habt uns in den letzten Tagen fleißig eure genialsten, kreativsten und wunderbarsten DIY-Anleitungen geschickt, sodass wir eine schöne Menge in unserem Lostopf füllen konnten. Es waren so viele schöne Ideen und liebevolle Zubereitungen dabei, die wir gerne alle zeigen würden, aber das wäre ein größeres Projekt… ;)

Und ausgelost wurden:

DIY im Test 2

(1) Ohrringaufbewahrung von Lara

(2) Coconut Scones mit Erdbeeren und Schoko von Ronja

(3) Longshirt/Kleid nähen von Frl.Krautwurst

(4) Häkelanleitung für Boshi-Mütze Otaru Style von Sanne

(5) Avocado-Mango Verrine mit Räucherlachs von Toni

lk-20130524-0020

Wir werden nun in den nächsten Wochen, unsere Fingerfertigkeiten auf die Probe stellen und uns den Herausforderungen stellen. Ihr dürft gespannt sein.

Advertisements

Autor: priselotta

24 Jahre, Studentin (Theater- und Medienwissenschaft und Philosophie), verrückt nach Theater, Filmen, Serien, Büchern,...

5 Kommentare zu “*Geburtstagsmonat! DIY im Test – Vorschau

  1. Ich könnte mich ja an den Scones versuchen – Variante mit Kokos für den Rest der Welt, Variante ohne für mich ^^

  2. Ich bin ja mal gespannt! ;)

    Letztlich gibt es ja gerade in den kreativen Berufen eine Menge Autodidakten und Quereinsteiger. Manchmal ist es wirklich lustig sich mit solchen Leuten zu unterhalten und festzustellen, was die vorher so gemacht haben. Passt zum Teil überhaupt nicht zum aktuellen Beruf. ;) Ich habe im kreativen Bereich eigentlich auch fast nie Probleme mit solchen Menschen. Solche begegnen einem eher außerhalb der Freigeister und haben ärgerlicherweise eben meistens nicht mal mit einem zu arbeiten oder so.

    Vor allem passiert einem jeder Fehler nur einmal… Die Fehler die ich bisher gemacht habe waren jedes mal so übel, dass ich dadurch für’s Leben gelernt habe. Ich schätze der Effekt wäre bei einer Ausbildung nie so groß gewesen, schlicht und ergreifend schon deswegen, weil es einen sehr großen Unterschied macht, ob man die Verantwortung für etwas wirklich ganz allein trägt.

    Danke! Vor allem Tarantino finde ich cool. ;) Der hat immerhin schon Oscars gewonnen. Bei den anderen heißt’s nur wieder: ach, das waren doch Einzelfälle…^^ Tarantino ist wenigstens jedem geläufig und da kann keiner bestreiten, dass der erfolgreich ist.
    Danke für das liebe Kommentar.

  3. Pingback: *DIY im Test – Laras Erdbeer-Schoko-Kokos-Scones | liebeslieschen

  4. Pingback: *DIY im Test – Ronjas Erdbeer-Schoko-Kokos-Scones | liebeslieschen

  5. Pingback: *DIY im Test – Laras Ohrringaufbewahrung | liebeslieschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s