liebeslieschen

52x Good taste: Bulgur mit Tomaten

Hinterlasse einen Kommentar

Bulgur? Ja, was ist Bulgur? Bulgur ist Weizenschrot, sehr lecker und perfekt für die Fastenzeit aktuell. In der Regel ist Bulgur bereits vorgegart, sodass es nur mit Wasser oder Brühe aufgegossen werden muss, sodass es quellt und weich wird. Dieses Rezept ist ein „Ein-Topf“-Gericht. 

Für 2 Portionen:
Öl, 1 Zwiebel, 500g Bulgur, 0,75 l Gemüsebrühe, Pfeffer, Zucker, Paprikagewürz, 250g Cherrytomaten.

Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Öl in einem Topf andünsten. Bulgur dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Nun alles auf mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten quellen lassen, nicht kochen. Danach mit Gewürzen abschmecken. Tomaten hinzugeben und unter Rühren erwärmen. Wer mag kann auch noch klein geschnittenen Feta hinzugeben.

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s