liebeslieschen

#31 Kulinarisches aus Bella Italia

Ein Kommentar


Man braucht für Piccata Milanes (4 Portionen):
4 Dünne Scheiben Kalbs-oder Rinderschnitzelfleisch, etwas Mehl für die Panade, ein Ei, Parmesan (frisch gerieben oder als Hartkäse getrocknet und gerieben aus der Dose).

Für die Soße eine Dose / Packung pürierte Tomaten mit Stückchen, Salz, Pfeffer, sonstige Lieblingskräuter, wie Basilikum und Chili.. Nach Bedarf Spaghetti (z.B. 75g/100g pro Person), Salzwasser und Öl.

Zubereitung:

1. Die Schnitzel panieren (erst ins Mehl, dann ins Ei (vorher verquirrlt) und danach in den Käse. Mit Margarine in einer Pfanne goldbraun anbraten und warm stellen.

2. Zwischendurch das Nudelwasser erhitzen und die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

3. Für die Soße die pürierten Tomaten in einen Topf geben und nach Geschmack würzen, und erhitzen.

4. Zusammen servieren und evtl. noch ein Blatt Basilikum als Zierde hinzufügen :)

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

Ein Kommentar zu “#31 Kulinarisches aus Bella Italia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s