liebeslieschen

#8 Wohnen – Nummero uno

Ein Kommentar

Dieses Jahr wird es Zeit von zu Hause auszuziehen. Der Wohnungsmarkt hier in der Heimat liegt allerdings im Moment am Boden. Deswegen gibt es aber trotzdem schon mal ein paar Deko-Ideen, die ich bei meiner Verwandtschaft zu Hause fotografiert habe :)

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

Ein Kommentar zu “#8 Wohnen – Nummero uno

  1. oho, das mit dem wohnungsmarkt habe ich jetzt schon öfter gehört. das scheint generell ein recht weit verbreitetes problem zu sein. ich drück dir die daumen für die suche! ;)

    ach, ich kann auch nicht wirklich gut billard spielen. ich weiß nicht wie es aussehen würde, wenn ich das erste mal nach all der zeit mit männern gespielt hätte, aber mit meinen freundinnen war das schon voll okay. vor denen muss mir so was nicht peinlich sein. ^^ und zum glück (und wie ungewöhnlich für mich) habe ich mich gar nicht mal so doof angestellt.

    bei uns sind die pistenverhältnisse momentan wirklich gigantisch. war toll am wochenende. leider wars halt auch echt ungewöhnlich kalt. das tut dann irgendwann ganz schön im gesicht weh…

    mein handy ist da gigantisch. gewesen. leider ist es gerade dabei den geist aufzugeben. gerade war ich noch so stolz auf seine leistungen und jetzt das… ein neues ist aber schon bestellt und kommt hoffenltich bald. na ja, das erste mal in 20 jahren, dass ich mir wirkliche in eigenes handy gekauft habe. sonst nehme ich immer die alten von meiner familie usw. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s