liebeslieschen

#66 Kulinarisches

2 Kommentare

24 Stunden Rettungsdienst. 24 Stunden Essen, Plaudern, Schläfchen. Und zwischendurch mal ausrücken auf Einsätze. So sieht der Rettungsdienstalltag gerade aus. Bei mir sind wir gerade in der 15/16. Stunde dieser Schicht. Die Gästeliste ist so langsam voll und wir können uns zu dritt etwas ausruhen, bevor gleich die Betten bezogen werden.
Heute gab es essenstechnisch einen herrlichen Tag – Wahnsinn! Unser Frühstück frisch vom Bäcker. Das Mittagessen mit leckerem Geschnetzelten, Paprika, Nudeln und einem frischen Salat. Nachmittags frische Muffins und eine Sahnerolle. Abends dann Eis und Obstsalat. Vom feinsten! Die Reste verspeisen wir heute Nacht, falls wir noch Einsätze fahren und hungrig zurückkommen. :)

Rezepte? Kommen, falls jemand möchte gerne :)
Während dieser 24 Stunden hab ich nun einfach mal in den Bildern geforscht und ein paar vom Kart-Fahren in der Westfalenhalle in Dortmund gefunden :)

Advertisements

Autor: Daniela

Mitte Zwanzig, glücklich vergeben, reiselustig und entdeckungsfreudig!

2 Kommentare zu “#66 Kulinarisches

  1. Dankeschön Liebes. Für Laura fällt mir leider auch nichts ein. Aber das Lied ist zu schön daher habe ich es so gestaltet. :)

  2. das hört sich nach ziemlich viel leckerem essen an! hach… ich habe ein wenig hunger… ;)

    das foto ist ja witzig. ich war erst ein einziges mal kart-fahren und das ist auch schon jaaaahre her. damals war sogar der führerschein noch weit entfernt.

    echt? gehörst du also zu den leidgeplagten frauen die tatsächlich schon mal unterwäsche geschenkt bekommen haben?
    ich hatte dieses „glück“ bisher nocht nicht. aber ich wär so oder so der festen überzeugung, dass männer echt nichts passendes auswählen können (allein schon von der größe)… da spielen bei denen doch so seltsame fantasien mit, oder? ;)
    frauen haben da einfach mehr geschmack…

    nein nein, ein städtetrip wäre wohl etwas teuer gewesen. aber er hat ihr dann ein nicht ganz billiges parfüm geschenkt, dass sie schon die ganze zeit mal haben wollte, sich dann aber doch nie gegönnt hat. er hat also aufgepasst und sich gedanken gemacht. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s